Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nachdem ich mich 2013 das erste Mal auf eine Reise nach Indien begab, um den Ayurveda genauer kennenzulernen und dort an einer renommierten Klinik Unterricht bekam, festigte sich der Wunsch,  dieses umfangreiche Wissen zu erlernen. Ich bekam an der REAA (Rosenberg Europäischen Akademie für Ayurveda) eine sehr fundierte und umfangreiche Ausbildung, und möchte dieses Wissen nun vorrangig anwenden, um Sie zu unterstützen.

Nachdem ich viele Jahre als Krankenschwester tätig war und meine Heilpraktikerzulassung erhalten habe, arbeite ich nun als naturheilkundliche Therapeutin an den Kliniken Essen Mitte. Während dieser Zeit habe ich viel Erfahrung mit Menschen sammeln dürfen. Sowohl körperlichen Beschwerden als auch den damit verbundenen psychischen Belastungen begegne ich mit viel Empathie, Fachwissen und Feingefühl.  Sowohl manualtherapeutische Behandlungen, Akupunktur und die Ayurvedamedizin sind meine Möglichkeiten, Ihnen zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. Diese verschiedenen Disziplinen ergänzen sich gut, um sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden heilsame Wirkungen erzielen zu können.

 

Meine Ausbildungen:

  • Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Heilpraktikerin
  • Balancierte Ohrakupunktur nach Jan Seeber
  • Akupunktur nach Ansätzen der TCM
  • Ayurveda- Medizinerin, Ausbildung an der REAA (Rosenberg Europäische Akademie für Ayurveda in Birstein)

Isabelle Mertens

Krankenschwester und Heilpraktikerin

Ayurveda-Medizinerin

balancierte Ohrakupunktur nach Jan Seeberbalancierte Ohrakupunktur nach Jan Seeber